Monitoring-Logik

Stichproben auf Facility Services

Einfach und wirkungsvoll – so sollen die Instrumente der Dienstleistungssteuerung sein. Die ersten Corporates entwickeln jetzt eigene Systeme, um ihre Dienstleistungssteuerer mit diesen einfachen und wirkungsvollen Werkzeugen auszustatten.

Der Nutzen:

  • Der Dialog zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer ist mit solchen Werkzeugen wesentlich konstruktiver, weil: faktenbasiert.
  • Die Zusammenarbeit wird effizienter, effektiver und macht auch noch mehr Spaß.
  • Die ersten Berichte sprechen außerdem von einer Halbierung der notwendigen Vollzeitkräfte in Sachen Dienstleistungssteuerung.

An erster Stelle bei der Werkzeugentwicklung steht dabei das Ziehen von Stichproben – und zwar auf die Einhaltung eines vereinbarten Leistungsablaufs des Dienstleisters! Das ist Hebel Nr. 1, um Leistungsqualität bei Facility Services sicherzustellen.

Ob Sie sich gerade daran machen, sich mit dem Thema zu beschäftigen oder sogar schon solche Systeme entwickeln: Wir schenken Ihnen heute eine Stunde lang die Logik für das Monitoring von Stichprobenergebnissen.

Lassen Sie uns gemeinsam darüber sprechen, wie Sie von dieser Logik bei der Weiterentwicklung Ihrer Systeme, Ihrer Organisation, Ihrer täglichen Arbeit profitieren können. Einfach Kontaktdaten hinterlassen und der Download startet.

Leider ist der Download abgelaufen.

Bei Interesse an der Monitoring-Logik, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

 

 

Die i²fm Werkzeug-Box Dienstleistungen steuern, operativ im Tagesgeschäft

Unsere Werkzeug-Box für einen guten Betrieb. Den Anfang machen wir mit dem Thema „Stichproben auf Facility Services“

Büroflächen halbieren, zukunftsfähige Arbeitswelten, das neue Normal

Unser WebSeminar zur passgenauen Bereitstellung von Arbeitswelten, Flächen, ja ganzen Standorten hat am 28. September stattgefunden. Hier können Sie die Präsentation zur Veranstaltung herunterladen.


Real Tech Dialog 2020 Thema 2020: Plattformökonomie

Unter dem Label Plattformökonomie wird seit geraumer Zeit die neueste Sau durch die FM-Landschaft getrieben – und jeder versteht darunter etwas anderes: Vergabeplattformen, Systemplattformen oder das ganze smarte Gebäude als Plattform. Wir sortieren die Ansätze und arbeiten als Sprachrohr der Corporates deren Anforderungen an ein digitales Betreibermodell im Sinne einer Systemplattform heraus.

Kommunaldialog 2020 Zukunftsfähige Arbeitswelten entwickeln in Kommunen

Digitalisierung, Personaldecke & Sanierung – das sind die hauptsächlichen Treiber für Kommunen, sich mit der Entwicklung von Arbeitswelten in Rathäusern und Verwaltungsflächen zu befassen. Wer macht das schon richtig? Und wie erkenne ich eigentlich, ein gutes Projekt?