Consulting

Wettbewerbsvorteil Corporate Facility Management

Corporate Facility Management heißt, Nutzen und Nutzung aller Arten von Infrastruktur, Immobilien und Dienstleistungen so an den Kerngeschäftszweck anzugleichen, dass echte Wettbewerbsvorteile entstehen.

Wie wir das machen:

Was Sie nicht nutzen, nutzt nichts
Wir finden die Infrastruktur, die Sie gar nicht brauchen (oder nicht mehr oder eben nicht so, wie sie aktuell da ist). Wir scannen Portfolios, sortieren, dünnen aus und verantworten die bauprojekttechnische Umsetzung – standortübergreifend, standortbezogen, sogar mit modernen Workplace-Konzepten bis runter zum einzelnen Arbeitsplatz. Dazu stellen wir die Analyse der Tätigkeiten und Notwendigkeiten in den Vordergrund. Echte Kerngeschäftsentlastung entsteht, wenn die Bedarfe (DES UNTERNEHMENS und seiner Mitarbeiter!) wirklich verstanden und erfüllt werden.

Proaktiv statt reaktiv
Wir entwickeln Steuerungsmodelle, implementieren sie und bringen die dazugehörigen Verfahren und Tools den Steuerern im Unternehmen bei. Wir entwickeln Betriebskonzepte, bauen die Leistungsspektren dahinter auf, entwickeln die dazugehörigen Verträge, schreiben aus und begleiten die Vergabe – beziehungsweise heben die Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer auf ein Niveau, das den Namen partnerschaftlich erstmals wirklich verdient.

Betriebsorganisation im Unternehmenskontext
Wir entwickeln ganzheitliche Betriebsorganisationen, analysieren und kalkulieren die notwendigen Mengen an Arbeitskräften, setzen die notwendigen Funktionen an die richtigen Stellen, entwickeln die Organisation hinsichtlich seiner Funktionslücken, trainieren die Mitarbeiter und betten diese neue Betriebs-Organisationen in den Gesamtunternehmenskontext ein.

Europäische Zentralbank

Implementierungsbegleitung eines technischen Dienstleistungs-Vertrages nach neuem Steuerungsmodell

Zalando SE

Servicekonzepterstellung, Ausschreibung, Vergabe und Implementierung von Reinigung und Hausmeisterdiensten an 6 Standorten in Berlin nach neuem […]

WDR

Servicekonzepterstellung, Ausschreibung, Vergabe und Implementierung von Reinigung an 2 Standorten in Köln nach neuem Steuerungsmodell

UPS

Transfer eines weltweiten Vergabeprojektes (sämtliche Facility Services) auf ca. 400 Standorte im europäischen Raum nach neuem […]

Covestro

Professionalisierung des neuen Betreibermodells innerhalb der COV IFM

Roche Diagnostics

Konzepterstellung „neues Betreibermodell“ für 2 große Industriestandorte

Covestro

Vollständiger FM-Neuaufbau nach Neugründung: Organisation, Infrastruktur, Betrieb

PwC

Umsetzung des neuen PwC-Betreibermodell in mehrere Leistungsvergaben nach dem Präventivsteuerungs-Ansatz

Bayer Real Estate

Auditierung der Leistungsperformance der Dienstleister und externer Steuerer

Deutsche Bahn

DLS-Qualifizierung und Steuerungs-Werkzeuge

PwC

Übertragung und Konzeption des i²fm-Betreibermodells auf ein spezifisches Kunden-Betreibermodell nebst Schulungsmaßnahmen

Thyssen Krupp

Übertragung und Konzeption des i²fm-Betreibermodells auf ein spezifisches Kunden-Betreibermodell nebst Schulungsmaßnahmen

Vodafone

Übertragung und Konzeption des i²fm-Betreibermodells auf ein spezifisches Kunden-Betreibermodell nebst Schulungsmaßnahmen

UPS

Initialisierung eines DLS-Pilot-Projektes in Polen

Bayer Real Estate

Ausschreibung externe Steuerung nach dem Präventiv-Steuerungsmodell