Dienstleistungssteuerung – Im Gespräch mit Jens Blankenburg, Vodafone GmbH

Dienstleistungssteuerung, Ausschreibungen, Verträge

Abnahmen – ein vernachlässigtes Element im Facility Management

Im Handwerk mit Werkverträgen und beim Bau ist die Abnahme ein (fast) alles entscheidender Moment. In der Praxis der Facility-Services-Regelleistungen finden Abnahmen de facto fast nirgendwo statt. Warum ...

Und ewig lockt das Fördermittel Was tun, um kommunale Immobilienprojekte sinnvoll und gut umzusetzen

In Vorbereitung des Kommunaldialogs „Fördermittel bekommen & sinnvoll einsetzen“ haben wir gemeinsam mit der CalCon ein Papier und Werkzeug entwickelt, das wir hier zur Verfügung stellen möchten. Es soll bei zwei Dingen unterstützen: dem fachübergreifenden Austausch zwischen Stadtentwicklung, Planung und Immobilienbetrieb sowie dem Abstecken eines Entwicklungskorridors für die kommunalen Immobilien.

Planungs- und baubegleitendes FM? Unser Standpunkt

„Das Wesentliche vorab: Bau- und planungsbegleitendes FM gibt es nicht.“ Was gemeint ist, ist bau- und planungsbegleitend für eine optimierte Betriebssituation zu sorgen.

Ergebnisorientierung – die Wurzel allen Übels „Funktionalvereinbarung und Outputorientierung“

Interview mit Holger Knuf, Leiter Internationales Institut für Facility Management

Dienstleistungssteuerung – Im Gespräch mit Jens Blankenburg, Vodafone GmbH

Dienstleistungssteuerung, Ausschreibungen, Verträge

Ergebnisorientierung – die Wurzel allen Übels „Funktionalvereinbarung und Outputorientierung“

Interview mit Holger Knuf, Leiter Internationales Institut für Facility Management

Abnahmen – ein vernachlässigtes Element im Facility Management

Im Handwerk mit Werkverträgen und beim Bau ist die Abnahme ein (fast) alles entscheidender Moment. In der Praxis der Facility-Services-Regelleistungen finden Abnahmen de facto fast nirgendwo statt. Warum ...

Und ewig lockt das Fördermittel Was tun, um kommunale Immobilienprojekte sinnvoll und gut umzusetzen

In Vorbereitung des Kommunaldialogs „Fördermittel bekommen & sinnvoll einsetzen“ haben wir gemeinsam mit der CalCon ein Papier und Werkzeug entwickelt, das wir hier zur Verfügung stellen möchten. Es soll bei zwei Dingen unterstützen: dem fachübergreifenden Austausch zwischen Stadtentwicklung, Planung und Immobilienbetrieb sowie dem Abstecken eines Entwicklungskorridors für die kommunalen Immobilien.

Planungs- und baubegleitendes FM? Unser Standpunkt

„Das Wesentliche vorab: Bau- und planungsbegleitendes FM gibt es nicht.“ Was gemeint ist, ist bau- und planungsbegleitend für eine optimierte Betriebssituation zu sorgen.