Ausgebucht – Besucherrekord Nutzerkongress 2017

Newsletter 23. Mai 2017

„Ausgebucht!“ – über 200 Teilnehmer durften wir in der vergangenen Woche in Düsseldorf zum Nutzerkongress begrüßen. Der Saal platzte aus allen Nähten und wir möchten allen Teilnehmern, Mitwirkenden und Partnern danken, dass Sie dabei waren. Die Positionierung bei den eigenen Stakeholdern stand auf der Agenda. Genau die klappt zusehends, wie der engagierte Vortrag von Bettina Karsch, Geschäftsführerin HR von Vodafone zeigte – um nur ein Beispiel herauszugreifen.

Es funktioniert immer besser, die Dinge, die man im Kerngeschäft längst gut beherrscht, auf den Sekundärbereich zu übertragen. Das lassen die Ergebnisse des Nutzerkongresses erkennen, fanden die Teilnehmer doch beispielsweise die folgenden Projektvorträge am spannendsten:

  • Platz 1 – Lean Construction Management
    Michael Bosch, ZF Friedrichshafen, berichtete wie man die Lean-Ansätze der Shopfloor-Organisation auf den Bauprozess überträgt und den Betrieb vom ersten Moment an mitdenkt.
  • Platz 2 – Digitalisierung im FM projektieren
    Wie das geht schilderte Dr. Georg Stellner, BMW Group, der gleichzeitig unseres Wissens der erste ist, der eine eigene Stelle zur Digitalisierung im FM auf der Nutzerseite besetzt. Kein Wunder, wenn man im Kerngeschäft bereits an selbstlenkenden Autos arbeitet.
  • Platz 3 – Steuerungslücken im Facility Services Vertrag …
    … hat Holger Knuf, i²fm, analysiert und wir freuen uns sehr, dass wir auch selbst unter die ersten drei gekommen sind.

Und noch etwas freut uns sehr: Das Thema Effectuation zur Eröffnung des Kongresses ist sehr gut angekommen, weil es einfach den eigenen Werkzeugkasten für den Umgang mit ungewissen und nicht planbaren Situationen ergänzt. „Hoch relevant“ fanden das die meisten unserer Gäste, wie die Feedbacks zeigen.

Teilnehmer und Mitwirkende erhalten gerade die Vorträge zum Download. Für alle öffentlich zugänglich ist die Fotogalerie – stöbern Sie doch einmal durch, wen Sie entdecken.

Für alle, die das Funktions- und Leistungsmodell auf dem Kongress doch ein wenig vermisst haben, haben wir hier ein paar Video-Statements aus dem Vorjahr online gestellt:

  • Jens Blankenburg, Vodafone – das FuL-Modell und die Leistungsvereinbarungen
  • Susanne Schuh, Deutsche Post DHL – EBIT-wirksame Effekte des FuL-Modells
  • Erik Zizow, BMW Group – Markt: Wie werden sich die Preise dadurch verändern?

Und weil nach dem Kongress vor dem Kongress ist – notieren Sie sich doch hier gern schon einmal den Termin des Nutzerkongress 2018: 24. – 25. April 2018 in Düsseldorf